Co-Design

Die Agrati Group blickt auf eine tief verwurzelte Erfahrung über mehrere Generationen mit einschlägigem Fachwissen über Verbindungssysteme zurück und betreibt ein hochmodern ausgestattetes Prüf- und Testlabor.

 

Hinter der Bezeichnung Co-Design steht ein Team aus Mitarbeitern des technischen Kundenservices und der R&D Abteilung von Agrati, das eng mit den Engineering und R&D Abteilungen des Kunden zusammenarbeitet, um die Verbindungselemente, Komponenten und ganze Systeme, neuer Kraft- und Nutzfahrzeuge zu entwickeln und zu testen.

Design, Prototypisierung und Tests

Co-Design Projekte wickelt Agrati in folgenden Makro-Schritten ab:

 

  • Design: wir befassen uns mit der Analyse der Verbindung unter Belastung, mit der Berechnung und dem Design von Verbindungssystemen, mit der FEM Analyse einer umfassenden, nichtlinearen Verbindungsberechnung; wir bieten spezielle Labortests zur Optimierung der Berechnung und zur Vervollständigung der Datenbanken unserer Firmensoftware und Werkstationen, um eine optimale kundenspezifische Lösung zu finden. Ziel dieser Makrophase ist die Bestimmung des korrekten Designs und der Verriegelung des untersuchten Verbindungssystems.

 

  • Prototypisierung: Wir produzieren intern kleine Chargen von Bauteilen, die wir für die Validierungstests verwenden; durch die internen Abläufe erfolgt dieser Service in kürzester Zeit, ist kostengünstig und verbessert die Entwicklungseffizienz, da die Herstellung für die Serienfertigung repräsentativ ist.

 

  • Tests und Validierung: wir führen Tests an vollständigen Systemen zur Validierung der Verriegelung durch, zur Messung der Klemmkraft mit Ultraschallgeräten, zur Untersuchung der Auswirkung dynamischer Lasten auf die Verbindung selbst und die Minderung der Klemmkraft, zur Untersuchung der tribologischen Interaktion und der Auswirkungen von Vergütungen auf das Material, wir nehmen Design-bezogene Experimente und Beratung nach SEM Fehleranalyse vor; wir verfügen über einen hochmodernen Gerätepark zur Messung von Materialstärke, Steifigkeit, Belastungsverhalten, chemischer Zusammensetzung, Reibungskoeffizient, Zusammenhang zwischen Anzugsmoment und Spannung, Korrosionsfestigkeit, Reinheit und metallurgischer Analyse.

 

Wir unterstützen den Kunden bei kundenseitigen Tests, auch an Fertigungslinien, um den Entwicklungsprozess zusätzlich zu optimieren.

 

Wir unterstützen unseren Kunden bis zur abschließenden Validierung und bei seiner SPC Tätigkeit.

Unser know-how

Agrati ist ein weltweit tätiger Konzern, der wertschöpfende Service leistet mithilfe von:

  • Kenntnis der Produkte und industriellen Abläufe;
  • Kenntnis der Kunden- und internationalen Standards;
  • Design kundenspezifischer Lösungen, die auf Spitzenleistungen durch die optimale Kombination von Geometrie, Material, mechanischen Eigenschaften und Oberflächenbehandlung abzielt;
  • Einen schnellen und effizienten Trouble-Shooting- und Lösungsansatz;
  • Einen auf Versuchen basierenden Gestaltungsansatz;
  • Topmoderne Laborausstattung und hochqualifiziertes Personal mit fortschrittlicher Firmensoftware;
  • Teamarbeit, geschulte Mitarbeiter und abteilungsübergreifende Kompetenzen;
  • Vertraulichkeit und Beratung als unbeteiligter Dritter.

Kunden sind wichtig

Agrati wächst gemeinsam mit dem Kunden durch:

  • Verständnis der Bedürfnisse mit entsprechender Entwicklung von Win-Win-Lösungen;
  • Verbesserung der Design-Methoden und Erweiterung von Erfahrung und Wissen über Verbindungssysteme;
  • Laufende Benchmarking-Analyse.